Anreisetage, Gate und Zufahrt

Mit dem Code auf deinem Ticket erhälst du Zugang zum Gelände. Bei der Einfahrt wird der Code überprüft und als genutzt eingecheckt. Jetzt erhälst du dein Eintrittsarmband, welches du umgehend an deinem Handgelenk so befestigen musst, dass es nicht mehr abnehmbar ist. Das DrachenFest Eintrittsarmband musst Du während der gesamten Dauer der Veranstaltung tragen. Sollte es Dir einmal abreißen, dann gehe bitte umgehend zur Spielerinformation, um Dir gegen Abgabe des abgerissenen Bands ein Neues geben zu lassen.

Um eine zügige Einfahrt für alle zu ermöglichen, bitten wir Dich, die ausgedruckte Eintrittskarte schon vor der Einfahrt bereit zu halten.
Teilnehmer zwischen 16 und 18 müssen in Begleitung ihrer Aufsichtsperson anreisen und die Erlaubnisbescheinigung ihrer Erziehungsberechtigten vorweisen können.
Teilnehmer unter 16 müssen in Begleitung mindestens eines ihrer Erziehungsberechtigten anreisen.
Für eine Anreise als Spieler bereits am Montag vor der Veranstaltung brauchst du zusätzlich noch das Ticket Frühanreise.

Danach fährst du weiter und folgst der Beschilderung zu deinem Lager. Damit die Auffahrt auf das Gelände zügig ablaufen kann, haben wir auf dem Rundweg, der hinter den Lagern entlangläuft, ein Einbahnstrassensystem eingerichtet. Von diesem Rundweg aus, führen Zufahrten auf die Wiese zu den verschiedenen Lagern und deren Be-und Entladezone. Hier wirst du von dein Lagerplatzkoordinatoren in Empfang genommen und dir wird dein vorher gemeldeter Zeltplatz zugewiesen.

Zum Entladen hast du ein gewisses Zeitfenster, dann musst du dein Fahrzeug zum Parkplatz bringen. Die Entladezeit für PKWs sind 30 Minuten, für Transporter 60 Minuten und für LKWs bis 7,5t 120 Minuten.

Das Halten/Parken auf dem Rundweg ist grundsätzlich nicht gestattet, ausser ihr bekommt von uns andere Anweisung. Fahrzeuge, die diese Erlaubnis bekommen haben, haben hierfür für ihr Fahrzeug einen Erlaubnisschein von ihrem LPK bekommen, den sie sichtbar hinter die Windschutzscheibe legen müssen. Fahrer, deren Fahrzeuge, die ohne diesen Schein auf dem Rundweg ohne Fahrzeugführer angetroffen werden, werden einmal von uns mit einer Strafzahlung in Höhe von 150 Euro belegt und zusätzlich umgehend vom Veranstaltungsgelände verwiesen. Ebenfalls behalten wir uns vor eine Anzeige wegen Sicherheitsgefährdung zu erstatten.